Blog

Filter

Kategorien

Tags

#Oberpullendorf
  • Im Teamspace wurde angeregt diskutiert – online und offline durch ein hybrides Meeting ist das beim Treffpunkt mittlerweile Standard

    Treffpunkt 2: Starke Vereine, Natur in der Stadt und Ideentrichter zum Wirtschaftsstandort

    Ergebnisse des 2. Treffpunkts von BLOP! kurz zusammengefasst: Stärkung für Vereine, Natur in der Stadt und der Ideentrichter für den Wirtschaftsstandort. Am 22. März fand das Bürgerbeteiligungsformat für Oberpullendorf zum 2. Mal statt. Neues erfahren, Ideen diskutieren und Maßnahmen gestalten - für ein lebenswertes Oberpullendorf.

  • Übersicht zu den Folien der Präsentation der Trends der Stadtentwicklung. Die ganze Präsentation gibt’s auf blop.at zum Download

    Mutig Projekte gemeinsam umsetzen: Bessere Kommunikation als Workshop-Ergebnis für unsere Stadt der Zukunft

    Am 20.04. fand der lange geplante BLOP! Online-Workshop statt, der das Ziel hatte Trends der Stadtentwicklung in Österreich zusammenzufassen und für uns in Oberpullendorf nutzbar zu machen. Dietmar Csitkovics, bei BLOP! für die Themen „Wirtschaft & Arbeit“ zuständig, hat einiges aus Studien, Webinaren und einem aktuellen Leitfaden zusammengetragen und in einen Online-Workshop gepackt. Viele Oberpullendorfer*innen und Interessierte haben nach seiner Info zu aktuellen Trends mögliche Themen für Oberpullendorf gemeinsam erarbeitet und priorisiert.

  • Es gibt viele schöne Ecken in Oberpullendorf, viele Gäste kommen immer noch sehr gerne in unsere Stadt, und in den letzten Jahrzehnten hat sich viel getan. Wohin soll die Reise gehen?

    Daten und Themen zum BLOP! Online-Workshop "Oberpullendorf: Positionierung & Ortskernbelebung"

    Die Themen Positionierung & Ortskernbelebung für Oberpullendorf werden uns in den kommenden Wochen seitens des Projektes OP2025 und auch im BLOP!-Bereich "Wirtschaft & Arbeit" begleiten. Es geht nicht nur um die Fragen: Wie können Geschäfte im Ortskern überleben? Oder wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Es gibt viele Fehler die bereits von anderen gemacht wurden und auch Stadtkernentwickler zeichnen ein Bild, das mit dem Handel wie früher und dem Verkehr im Ortszentrum inkl. "Puindorf-Runden" nicht mehr viel zu tun haben.

  • 210317 BLOP Übersicht ORG Team

    Bürger*innen-Brief 2021.03 | Vereinsgründung, aktuelle Projekte und die Bitrix-Bürger*innen-Plattform

    Am 11. März wurde der Verein „BLOP! – Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf“ gegründet. Es wurde vielerorts gemunkelt, ob BLOP! eine Bürgerliste gründet, die dann bei der nächsten Wahl 2022 an den Start geht. Auch wurde uns nachgesagt, dass wir eine Gegenbewegung zum Stadtmarketing oder dem Projekt 2025 wären. Doch es ist in einem Satz recht gut ausgedrückt: Niemand von uns will Bürgermeister*in werden.

  • Die Agentur rechnet derzeit mit 200 neuen hochqualitativen Arbeitsplätzen. Vollzeitäquivalente? Hochqualitativ?

    Der Businesspark Mittelburgenland: Daten und Fakten im Feber 2021

    Ein Projekt über das man die Informationen nur sehr zäh bekommt. Und welches ich noch lange nicht als gesamtheitlich positiv für die Stadt Oberpullendorf und die Region sehe. In einer Präsentation am Donnerstag 25.02.2021 von der Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH durch die Herren Zagiczek und Kracher wurde gezeigt: Ein Mömax und ein McDonalds sind Teil der ersten Reihe direkt entlang der Schnellstraße zwischen Umspannwerk und Kreisverkehr. Weiters kommt ein Fachmarktzentrum (1200 m² Schuhschachteln, oder neudeutsch: Retail-Park) aufgefädelt in zweiter Reihe. In dritter und vierter Reihe sollen in einer möglichen zweiten Phase Gewerbebetriebe, also Handwerker, angesiedelt werden.