BLOP! | Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf
Das BLOP!-Team bei der Jahresklausur für 2022 mit einem TooGoodToGo- Sackerl

Was ist BLOP!?

BLOP! bedeutet Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf. Der Verein BLOP! wurde im März 2021 gegründet und engagiert sich in verschiedenen Projekten für ein lebenswertes Oberpullendorf. Wir als Verein BLOP! stehen für ein nachhaltiges, innovatives, zukunftsweisendes, kommunikatives und mutiges Miteinander aller Oberpullendorfer:innen und koordinieren Projekte, wie den Genussmarkt, die Energiegemeinschaft oder die Raumentwicklung für Oberpullendorf. Wie stellen uns immer wieder die Frage: Wie können wir unseren Heimatort nachhaltig lebenswerter machen?

Prinzip einer Energiegemeinschaft

Datenerhebung zur Energiegemeinschaft

Datenerhebung zur Sondierung des Potentials. Bei konkretem Interesse an der Teilnahme an der Energiegemeinschaft bitte die folgenden Daten übermitteln. Bitte nehmen sie sich dafür etwas Zeit. Je mehr aussagekräftige Daten, desto besser die Auswertung.

Übergabe eines Genussmarkt-Paket beim hybriden Treffpunkt Oberpullendorf im Sonnenland Teamspace

Treffpunkt fürs Gemeinsame in Oberpullendorf

Der Verein BLOP! engagiert sich seit 1 Jahr für Projekte, die Oberpullendorf lebenswerter machen. 5 mal im Jahr 2022 gibt es einen „Treffpunkt Oberpullendorf“, wo alle Oberpullendorfer*innen und Interessierte zusammenkommen, um sich über Projekte, Maßnahmen und die Zukunft von Oberpullendorf auszutauschen. Am 20. Jänner fand der erste Treffpunkt des Jahres im Sonnenland Teamspace statt – man konnte aber auch online teilnehmen.

Bauernmarkt IG Feed 1022

Anmeldung zum Genussmarkt Oberpullendorf 2022

Anmeldeformular zum Genussmarkt Oberpullendorf 2022

BLOP! Energiegemeinschaft zeigt, wie die Zukunft der Stromversorgung regional und nachhaltig funktionieren kann.

Energiegemeinschaft für Oberpullendorf

Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz ermöglicht sogenannte Energiegemeinschaften. Vereinfacht gesagt bedeutet dies, Strom zwischen Nachbarn zu teilen. BLOP! erwägt nun die Gründung einer solchen Energiegemeinschaft in Oberpullendorf, und informiert über Vorteile und Rahmenbedingungen.

Die verbaute Fläche in km²/Jahr in Österreich. Ob der Wert von 9km²/Jahr zu erreichen ist hängt von jedem neuen Fachmarktzentrum oder jeder Ausbaustufe eines Shoppingtempels ab. Quelle: Screenshot ORF Report-Beitrag.

OP2050: Businesspark, Geisterstadt und Masterplan mit…

In den letzten Wochen hat sich aus der offenen Arbeitsgemeinschaft OP2025 eine Steuergruppe OP2025 mit Themenarbeitskreisen entwickelt. Während der letzten 3 Jahre gelang beim Förderprojekt „Oberpullendorf 2025: Stadt der Zukunft“ zwar kein großer Wurf, aber es gab doch einige Themen, die jetzt zur Umsetzung kommen sollen. Entsprechend freut sich BLOP! weiterhin auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Besonders hinsichtlich Businesspark und Geisterstadt-Revitalisierung braucht es einen echten Masterplan mit Weitblick.