BLOP! | Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf
Vizebürgermeister Nikolaus Dominkovits, Sonja Csitkvoics von BLOP! und Fahrradbeauftragter Walter Biller

Auf zwei Rädern in die Zukunft: Oberpullendorfs Engagement…

Die Strahlkraft des Fahrrades als Symbol für nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte wurde einmal mehr auf dem 15. Österreichischen Radgipfel in Wiener Neustadt am 16. und 17. April 2024 deutlich. Radbegeisterte, Fachexperten und politische Entscheidungsträger trafen sich, um die Radfahrkultur in Österreich weiter voranzutreiben. Mittendrin: Eine Delegation aus Oberpullendorf, bestehend aus Sonja Csitkovics von BLOP!, Vizebürgermeister Nikolaus Dominkovits und Walter Biller, der neue Fahrradbeauftragte der Stadt.

Organisatoren des Genussmarkt mit Kultur 2024

Genussmarkt mit Kultur von April bis Oktober 2024 am…

Der Genussmarkt mit Kultur in Oberpullendorf findet von April bis Oktober 2024 am Hauptplatz statt. Es gibt regionale Produkte, Musik und Programm. Neu im Jahr 2024: Gratis Rad-Check und Pannonische Tafel-Tauschmarkt.

Flächen recyclen und Leerstände nutzen: Nicht nur in Oberpullendorf wichtige Themen

Stadtentwicklung, Leerflächenmanagement und Brachflächen-Dialog

In Oberpullendorf zeichnet sich eine Ära der Erneuerung ab, getragen von ambitionierten Projekten in den Bereichen Stadtentwicklung und Leerflächenmanagement. Ziel ist es, die Stadt als lebenswerten und innovativen Ort zu etablieren. Der Verein BLOP! unterstützt diese Entwicklung und fördert den Dialog zwischen Bürgern und Gemeindevertretern. Mit der Einführung der Position des Stadtmanagers und möglichen Initiativen wie "ImmoUp" werden nachhaltige Konzepte und kreative Lösungen zur Revitalisierung und wirtschaftlichen Entwicklung Oberpullendorfs vorangetrieben. Veranstaltungen wie der Brachflächen-Dialog bieten Plattformen für den Austausch innovativer Ideen. Die Transformation Oberpullendorfs erfordert den Einsatz und die Kreativität aller Bürger, die zur aktiven Mitgestaltung eingeladen sind, um gemeinsam eine dynamische und zukunftsfähige Stadt zu schaffen.

Kreatives Ideensammeln für einen noch besseren Genussmarkt 2024

Start für den Genussmarkt 2024 in Oberpullendorf

BLOP! lud wieder zum Treffpunkt ein. Diesmal stand das Genussmarktjahr 2024 im Fokus. Gemeinsam mit Radio Mora und der Gemeinde soll das tolle Jahr 2024 noch übertroffen werden. Durch mehr Musik und Event-Charakter wird es an 8 von 12 Genussmarkt-Terminen Musik am Hauptplatz geben. Im Sonnenland Teamspace trafen sich Standler, Kunden und Organisatoren zum Gedankenaustausch.

Eine Vision vom Hauptplatz - ohne Anspruch auf Perfektion, aber mit vielem, was sich Bürger:innen wünschen

Jahr 2023 aus. 2024 ein. Oberpullendorf im Wandel?

BLOP! in Oberpullendorf reflektiert über das Jahr 2023 und blickt auf 2024. Verschiedene Themen wie Gemeinderatssitzungen, Bürgerbeteiligung, lokale Projekte und Veranstaltungen werden behandelt. Wesentliche Punkte sind Fahrradbeauftragte, 30er-Zone, Weihnachtsmarkt, Jugendprojekte, Genussfest, Calisthenics Park und Hauptplatz-Gestaltung. Die Wichtigkeit von Bürgerbeteiligung, gemeinsamer Gestaltung und Zuversicht für die Zukunft von Oberpullendorf steht neben den Wünschen für ein neues Jahr im Fokus.

Gespannte Blicke auf die Ergebnisse der Jugend-Umfrage im Sonnenland Teamspace

Jugend-Treffpunkt mit Rückblick zeigt Herausforderungen und…

Entdecke Oberpullendorfs Herausforderungen und Chancen für Jugendliche. Dieser Bericht zeigt, wie wichtig deine Beteiligung und die der Jugend an lokalen Projekten ist. Erfahre über das Jugendzentrum, Sport- und Spielplätze und deren Rolle für soziale und persönliche Entwicklung. Wir diskutieren und mit der Stadtpolitik die Themen Jugend, Innovation in Stadtentwicklung und klimafitte Pläne für Oberpullendorf. Lerne, wie BLOP!'s Stadt-Spende und mutiges Miteinander die Lebensqualität verbessern.