Einladung zu einem offenen Kultur-Workshop in Oberpullendorf

210522 Kino Oberpullendorf Kunst Kultur Vorhang auf

Kultur in Coronazeiten

Kunst, Kultur und Kreativität mit ihren vielfältigen Ausdrucksformen macht das Leben in Oberpullendorf lebenswerter. Kultur macht Freude und Freunde, schafft Verbindungen und Verbundenheit, gibt Raum für Inspiration und Reflexion, schafft Neues und Überraschendens, macht das Leben bunter.

Die Corona-Pandemie war und ist besonders für Kulturschaffende, KulturveranstalterInnen, KulturgenießerInnen und Kulturinteresierte eine große Herausforderung.

Workshop-Abend für Oberpullendorf

In einem offenen Workshopabend ("Kultur in Oberpullendorf" am Dienstag, 1. Juni, 19.00 Uhr) sollen die verschiedenen AkteurInnen im Bereich Kultur miteinander ins Gespräch kommen - über aktuelle Anliegen und Herausforderungen und zukünftige Ideen und Projekte.

Wie können wir die Kultur in der Stadt beleben und einen vielfältigen und attraktiven Kulturmix in Oberpullendorf gestalten? Die Ergebnisse des Workshops sollen auch in das Projekt „Oberpullendorf 2025 – Stadt der Zukunft“ einfließen, das von der Stadtgemeinde und dem Stadtmarketing initiiert wurde.

Eingeladen sind alle, denen ein lebendiges Kulturleben in Oberpullendorf ein Anliegen ist und die sich für Kunst und Kultur in Oberpullendorf einsetzen und aktiv einbringen wollen.

Anmeldung zum Kultur-Workshop

Auf ein lebendigen und zukunftsweisenden Austausch freut sich Barbara Buchinger, Koordinatorin des Bereichs „Bildung und Kultur“ bei BLOP! und Mitarbeiterin in der Steuergruppe OP2025

Anmeldung bis Donnerstag, 27. Mai 2021 bei

M: babarbara@blop.at
T: 0676 88070 8286

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt. Der genaue Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
Alle Teilnehmenden müssen die aktuellen Corona-Maßnahmen einhalten (3G-Regeln, FFP2-Maskenpflicht)